Preise
Jump to section

Was ist Red Hat OpenShift AI?

Red Hat® OpenShift® AI ist eine flexible, skalierbare MLOps-Plattform mit Tools zum Entwickeln, Bereitstellen und Verwalten von KI-gestützten Anwendungen. Auf Basis von Open Source-Technologien bietet es bewährte und konsistente Operations-Features, mit denen Teams experimentieren, Modelle bereitstellen und innovative Apps präsentieren können.

OpenShift AI (früher Red Hat OpenShift Data Science) unterstützt den gesamten Lifecycle von AI/ML-Experimenten und Modellen, sowohl lokal als auch in der Public Cloud.

KI in beliebigen Umgebungen schneller bereitstellen – Dauer des Videos: 5:26

Illustration einer Person, die KI/ML-Oberflächen verwendet

KI-gestützte Apps schneller produzieren

Hier sind die bewährten Features von Red Hat OpenShift AI und Red Hat OpenShift auf einer unternehmensgerechten KI-Anwendungsplattform vereint, die die Teams zusammenbringt. Data Scientists, Engineers und Anwendungsentwickler können in einem Medium zusammenarbeiten, das Konsistenz, Sicherheit und Skalierbarkeit fördert.

Mit OpenShift AI können Sie Daten erfassen und vorbereiten, Modelltraining und Fine Tuning durchführen, Modelle bereitstellen und überwachen sowie auf Hardwarebeschleuniger zugreifen. Durch das offene Partnernetzwerk für Hardware und Software verfügt OpenShift AI über die Flexibilität, die Sie für Ihre speziellen Use Cases benötigen.

 

Verwenden Sie Ihre zugesagten AWS-Ausgaben für Kauf und Ausführung auf AWS Marketplace

Features und Vorteile

Weniger Zeitaufwand für das KI-Infrastrukturmanagement

Geben Sie Ihren Teams On-Demand-Zugriff auf Ressourcen, damit sie sich auf die Datenrecherche und das Entwickeln von Anwendungen konzentrieren können, die Ihr Unternehmen wirklich voranbringen. Weiterhin sorgen eingebettete Sicherheitsfunktionen und die Operator-Lifecycle-Integration für zusätzliche Zeiteinsparungen.

Getestete und unterstützte KI/ML-Tools

Red Hat verfolgt, integriert, testet und unterstützt bekannte KI/ML-Tools und die Modellbereitstellung auf der Red Hat OpenShift Anwendungsplattform, damit Sie es nicht tun müssen. OpenShift AI profitiert von mehreren Jahren Erfahrung mit dem Community-Projekt „Open Data Hub“ von Red Hat.

Flexibilität in der gesamten Hybrid Cloud

Red Hat OpenShift AI ist wahlweise als selbst gemanagte Software oder als vollständig gemanagter Cloud Service zusätzlich zu OpenShift verfügbar. Es bietet eine sichere und flexible Plattform, bei der Sie selbst entscheiden können, wo Sie Ihre Modelle entwickeln und bereitstellen möchten: On-Premise, in der Public Cloud oder sogar am Netzwerkrand.

Einsatz von Best Practices

Red Hat Consulting und Red Hat Open Innovation Lab bieten Services an, mit denen Sie Red Hat OpenShift AI in vollem Umfang installieren, konfigurieren und nutzen können. 

Machen Sie sich mit Best Practices vertraut, und erstellen Sie ein eigenes ML-Pipeline-Projekt mit DevOps und MLOps – nach der bewährten Red Hat Methode. Wenn Ihr Unternehmen eine individuelle Beratung für die Entwicklung eines Probemodells sucht oder über das Testen von Modellen hinausgehen möchte, um Strategien für den Einsatz der Modelle in der Produktion zu erstellen, erhalten Sie mit unseren umfassenden Services Support und Mentoring für die Entwicklung moderner Cloud-Anwendungen. 

Red Hat OpenShift Service on AWS (ROSA) kennenlernen

Mehr Möglichkeiten mit dem Partnernetzwerk von Red Hat

Verbessern Sie die funktionsübergreifende Zusammenarbeit und vereinfachen Sie die Wartung, indem Sie die Hauptplattform von Red Hat OpenShift AI um zusätzliche integrierte Services und Produkte von Red Hat erweitern.

Vorschaubild von Jupyter in der OpenShift AI Console

Zusammenarbeit per Jupyter Notebooks-as-a-Service

Stellen Sie Ihren Data Scientists vorgefertigte oder benutzerdefinierte Cluster Images zur Verfügung, damit diese Modelle mithilfe von Jupyter-Notebooks erstellen können. Red Hat OpenShift AI verfolgt Änderungen an Jupyter, TensorFlow, PyTorch und anderen Open Source-KI-Technologien.

Vorschaubild von OpenShift AI Console

Modellbereitstellung mit Red Hat OpenShift AI skalieren

Modelle können für die Integration in intelligente Anwendungen On-Premise, in der Public Cloud oder am Edge bereitgestellt werden. Diese Modelle können basierend auf Änderungen am Quell-Notebook neu erstellt, bereitgestellt und überwacht werden.

Innovation mit Open Source und Hybrid Cloud

Red Hat OpenShift AI integriert Open Source-Tools in das KI/ML-Partnernetzwerk von Red Hat. Dadurch kann die Entwicklung von Projekten beschleunigt und die Plattformfunktionen optimiert werden. Mit dem Hybrid Cloud-Konzept von Red Hat können Sie außerdem die Bindung an einen Cloudanbieter beenden und Vendor Lock-ins minimieren.

Zugehörige Ressourcen

Vertrieb kontaktieren

Sprechen Sie mit Red Hat