Success Story

Ally Financial führt Cloud-Plattform und DevOps ein und wird schneller und agiler

Ally Financial

Fakten

Branche: Finanzdienstleistungen
Region: Nordamerika
Unternehmenssitz: Detroit, US-Bundesstaat Michigan
Unternehmensgröße: 8.000 Mitarbeiter

Unser Markt ist in ständigem Wandel begriffen. Um Schritt halten zu können, benötigen wir zuverlässige, effiziente Bereitstellungen und kollaborative Prozesse. Mit Red Hat konnten wir unsere Bereitstellungszeiten verkürzen und unseren Wettbewerbsvorteil steigern.

James Hixon, Senior Director, Cloud Automation and Engineering, Ally Financial

Übersicht

Ally Financial, ein führender Finanzdienstleister, bietet Online Banking, Kfz-Finanzierung und -versicherung, Baudarlehen, Investment und Unternehmensfinanzierung an. Das Unternehmen benötigte zuverlässigere und vorhersehbare Bereitstellungen, um mit dem sich ständig ändernden Markt Schritt halten zu können. Also hat Ally zusammen mit Red Hat eine containerisierte Hybrid Cloud-Plattform zur Unterstützung der cloudnativen Anwendungsentwicklung entwickelt und DevOps-Prozesse eingeführt, um Zusammenarbeit, Innovation und Effizienz zu verbessern.

Red Hat Innovation Awards 2019 – ehrenvolle Erwähnung

Der Weg zum Erfolg

Herausforderung: Schnellere und zuverlässigere Bereitstellungen

Die im ständigen Wandel begriffene Finanzdienstleisterbranche fordert Geschwindigkeit und Effizienz. Deshalb musste Ally seine IT-Funktionen transformieren, um Releases schneller und mit größerer Zuverlässigkeit bereitstellen zu können. „Um unseren Kunden innovative Funktionen bieten zu können, bedarf es einer beschleunigten Entwicklung und Bereitstellung“, so James Hixon, Senior Director of Cloud Automation and Engineering bei Ally. „Aus diesem Grund mussten wir unsere Infrastrukturen und Operationen modernisieren.“

Lösung: Eine containerisierte Hybrid Cloud-Plattform

Ally hat sich mit Red Hat® Consulting darüber beraten, wie man am besten von einer traditionellen Infrastruktur auf eine containerisierte Umgebung wechseln könne. Am Ende haben die Partner gemeinsam eine containerisierte Hybrid Cloud-Plattform für die cloudnative Anwendungsentwicklung entwickelt. Ally hat zudem DevOps-Prozesse eingeführt, um die Zusammenarbeit zu verbessern und Innovationen zu beschleunigen. Die Plattform und Prozesse werden übergreifend in allen wichtigen Geschäftsbereichen eingeführt und die Mehrzahl der geschäftskritischen Anwendungen, darunter Online Banking, Analyse und Fahrzeugweiterverkauf, in die Plattform integriert. Dazu Hixon weiter: „Wir planen, pro Jahr zehn Anwendungen zur Plattform hinzuzufügen, und werden diese Zahl mit der Weiterentwicklung des Onboarding-Prozesses ggf. erhöhen.“

Ergebnis: Mehr Geschwindigkeit, Agilität und Effizienz

Mit der neuen Plattform und den neuen Prozessen konnte Ally die Markteinführungszeiten beschleunigen, seine Agilität und seinen Wettbewerbsvorteil steigern. Der Zeitaufwand für Go Live-Sicherheitsprüfungen wurde reduziert, und die Teams sind jetzt in der Lage, zeitnah auf Probleme zu reagieren. Außerdem hat die End-to-End-Automatisierung mit den effizienten Self-Service-Funktionen dafür gesorgt, dass Entwickler jetzt mehr Zeit für Innovationen haben. „Unser Markt ist in ständigem Wandel begriffen“, sagt Hixon. „Um Schritt halten zu können, benötigen wir zuverlässige, effiziente Bereitstellungen und kollaborative Prozesse. Mit Red Hat konnten wir unsere Bereitstellungszeiten verkürzen und unseren Wettbewerbsvorteil steigern.“

Diese Lösung hat für die gesamte Organisation weitreichende Auswirkungen. So können Teams jetzt effizienter arbeiten, mit Kollegen im gesamten Unternehmen zusammenarbeiten und haben darüber hinaus mehr Zeit für Innovationen. Auf diese Weise können wir unseren Kunden die hochwertigen Produkte bieten, die wir ihnen versprochen haben.