Eine neue Generation von Landwirten bildet sich an ungewöhnlichen Orten. Wie nutzen die Landwirte von morgen offene Tools und Prinzipien bereits heute?

Errichten Sie Ihre eigene Farm

Errichten Sie Ihre eigene Farm

Mit unserem Co.Lab-Kit und Ihren eigenen Samen können Sie mit Open Source-Tools eine Indoor-Minifarm erstellen.

Kulturwandel

Kulturwandel

Was tun, wenn weit und breit keine gesunden Lebensmittel verfügbar sind? In West-Baltimore bauen Highschool-Schüler für sich selbst an – und werden zu Selbstversorgern.

The Open Farmer

The Open Farmer

Dorn Cox weiß, dass kein Mensch allein die Umwelt retten kann. Open Source-Landwirtschaft hilft dabei.

Common Connections
Für Melanie Shimano und Charlie Reisinger ist Open Source eine Möglichkeit, Studierende weit über ihren Abschluss hinaus zu begleiten.
Gespräch ansehen

Aus dem Film

Dorn Cox

Dorn Cox

Research Director, Wolfe’s Neck Center for Agriculture & the Environment

In Wolfe's Neck Center und auf Cox' Own Farm in Freeport, Maine, werden viele Aufgaben mit Hilfe von Open Source-Hardware und -Software erledigt. Die Open Source-Philosophie ist die Grundlage der Online-Projekte Farm Hack, Gathering for Open Ag Tech (GOAT) und FarmOS, die Dorn mitgegründet hat, um Landwirten neue Wege zu bieten, Projekte voranzutreiben und Wissen zu teilen.

Farm Hack kontaktieren

Chris Regini

Chris Regini

STEAM Educator, Half Hollow Hills (N.Y.) Central School District

Chris Regini und seine Schülerinnen und Schüler der West Hollow Middle School bauen in ihren Klassenzimmern Lebensmittel mit Hydrokultur an, die von Open Source-Hardware und -Software unterstützt wird. Sie tauschen sich mit Schülerinnen und Schülern auf der ganzen Welt über das Gelernte aus.

West Hollow Middle erkunden

Chantell Mason

Chantell Mason

Lehrerin für Computer Science am Steger 6th Grade Center

Traktor, Erntemaschine, Raspberry Pi: Chantel Mason zeigt Schülerinnen und Schülern in St. Louis, Missouri, eine neue Reihe von modernen Landwirtschafts-Tools. Ihre Klassen verwenden den Raspberry Pi, um Aquaponik-Gärten anzubauen, die gleichzeitig Fische und Pflanzen ernähren.

Steger 6th Grade Center erkunden

Peter Webb und Drew Thomas

Peter Webb und Drew Thomas

Gründungsmitglieder, MARSfarm

Peter Webb und Drew Thomas sind CEO bzw. COO des Start-ups MARSfarm in St. Louis. Sie versuchen, das Interesse an der Landwirtschaft und der MINT-Ausbildung zu wecken, indem sie Wege erforschen, um Nahrung auf dem Mars anzubauen. MARSfarm hat einen erschwinglichen Food Computer entwickelt und die Pläne dafür geteilt. Über 100 Gruppen haben das Kit bereits heruntergeladen und ihren eigenen Marsgarten angelegt.

Die MARSfarm erkunden

Melanie Shimano

Melanie Shimano

Gründungsmitglied, Food Computer Program

In Melanie Shimanos Food Computer Program haben Gymnasiasten der Green Street Academy in West-Baltimore Food Computer gebaut und jüngeren Kindern an anderen Schulen beigebracht, wie es geht. Melanie Shimano und ihre Schülerinnen und Schüler zeigen ihrer Community eine gesündere Ernährungsweise, indem sie teilen, was sie anbauen – und was sie lernen.

Das Food Computer Program erkunden

Weitere Stories

Co.Lab

Im CO.LAB lernen Schüler, wie man Probleme löst, Ideen austauscht und kreativ zusammenarbeitet.

Mehr erfahren

Logo: Open Source Stories

Wovon handelt die nächste Story?

Open Source Stories, eine Eigenproduktion von Red Hat, stellt innovative Wegbereiter vor, die mit Open Source die Möglichkeiten der Menschen erweitern.

Newsletter abonnieren

Unser Engagement für Open Source

Erfahren Sie mehr über Open Source und unser Modell der Software-Entwicklung zwischen Community und Unternehmen. Entdecken Sie, was Open Source für Unternehmen bedeuten kann.

Mehr erfahren