Willkommen zu Red Hat

Folgen Sie aktuellen Entwicklungen in ihrer Nähe

Verpassen Sie nicht die neuesten Beiträge zu Red Hat Kunden weltweit:

Success Story

Amadeus nutzt eine neue, agile Plattform zur Verbesserung des Reiseerlebnisses

Amadeus

Fakten

Branche: IT-Consulting und -Services
Region: EMEA
Hauptsitz: Madrid, Spanien
Unternehmensgröße: 13.000 Mitarbeiter

Innovationen überwinden Grenzen und eröffnen neue Horizonte. Die Lösung, die wir mithilfe von Amadeus Cloud Services und Red Hat OpenShift Container Platform[1] entwickelt haben, ist ein besonders gutes Beispiel dafür, wie entscheidend Innovationen sein können.

OLAF SCHNAPAUFF, CTO, GLOBAL OPERATIONS, AMADEUS

Übersicht

Angesichts der Tatsache, dass die Wünsche von Reisenden immer komplexer werden, müssen Unternehmen in der Reisebranche den Standard ihrer Angebote ständig erhöhen. Um dies zu erreichen, setzen sie auf Amadeus – einen führenden Anbieter hochentwickelter Technologielösungen für die Reisebranche. Doch vor Kurzem erkannte man bei Amadeus, dass eine leistungsstärkere und agilere Computing-Plattform erforderlich war. Amadeus hat sich für Red Hat® OpenShift Container Platform entschieden (ehemals OpenShift Enterprise by Red Hat) und nutzt diese Lösung als Fundament seiner neuen Anwendungsinfrastruktur. Die neue Plattform, Amadeus Cloud Services, ermöglicht einen besseren Kundenservice, eine höhere Plattformverfügbarkeit, optimierte Verfahren und eine schnellere Markteinführung neuer Services.

Amadeus ist ein Gewinner des Red Hat Innovation Award 2016

Amadeus – Innovationen mit Red Hat

Bei Amadeus entschied man sich für Lösungen von Red Hat als Grundlage für die neue Anwendungsinfrastruktur, um Verfahren zu optimieren und die Markteinführung zu beschleunigen.

Der Weg zum Erfolg

Die Herausforderung: Eine bessere Technologieplattform für Reiseunternehmen

Die Technologie von Amadeus ist maßgeblich für Bestleistungen in der Reisebranche. Dennoch waren Innovationen erforderlich, um Risiken zu reduzieren, rechtliche Anforderungen zu erfüllen sowie Reisenden und anderen Kunden wie Fluggesellschaften und Hotels einen besseren Service zu bieten. Viele Kunden von Amadeus wünschten sich insbesondere Anwendungen, die sich vor Ort ausführen und über mehrere Rechenzentren verteilen lassen oder bei denen ein Zugriff über Cloud-Plattformen möglich ist. „Wir benötigten eine hochmoderne Computing-Plattform, um die Performance unserer Kunden zu steigern“, berichtet Christophe Defayet, Director of Software Development, Security and Communication Systems bei Amadeus. „Wir sind ein zuverlässiger Partner der Reisebranche, und unsere Technologie muss Kunden dabei unterstützen, den immer komplexeren Anforderungen von Reisenden aus aller Welt gerecht zu werden.“

Case Study

Amadeus transformiert Kundenservice mithilfe von Red Hat OpenShift Container Platform

Die Lösung: Ausbau der Partnerschaft mit Red Hat

Bei Amadeus kam man zu dem Ergebnis, dass die beste Lösung darin bestand, die vorhandenen IT-Assets weiter zu verwenden und zu vereinheitlichen – mit der Red Hat OpenShift Container Platform, einer PaaS-Lösung (Platform-as­a­Service). Ein wichtiger Faktor bei dieser Entscheidung waren die Erfolge, die Amadeus bereits mit Technologien von Red Hat erzielen konnte. „Innovationen überwinden Grenzen und eröffnen neue Horizonte“, so Olaf Schnapauff, Chief Technology Officer (Global Operations) bei Amadeus. „Die Lösung, die wir mithilfe von Amadeus Cloud Services und Red Hat OpenShift Container Platform entwickelt haben, ist ein besonders gutes Beispiel dafür, wie entscheidend Innovationen sein können.“

Das Ergebnis: Weltweit bessere Reiseerlebnisse

Mit der Red Hat OpenShift Container Platform ist Amadeus in der Lage, seinen Kunden aus der Reisebranche einen besseren Service zu bieten. Sie steigert die Geschwindigkeit und die Effizienz und passt sich umgehend an Spitzenauslastungen und die Bereitstellung neuer Anwendungen an. Zudem hat die Lösung Verfahren durch die Automatisierung routinemäßiger Management- und Verwaltungsaufgaben optimiert. Auch die Markteinführung neuer Anwendungen wurde beschleunigt. Ergebnis: Amadeus ist nun in der Lage, seinen Kunden mit Amadeus Cloud Services bessere und schnellere Lösungen zu bieten und Reisenden zu Lande, zu Wasser und in der Luft ein besseres Erlebnis zu ermöglichen. „Red Hat hilft Amadeus dabei, die Zukunft des Reisens zu gestalten“, so Schnapauff.

Das Engagement von Red Hat – von der obersten Führungsebene bis zu den Technikern und Entwicklern – war entscheidend für unseren Erfolg.

CHRISTOPHE DEFAYET, DIRECTOR OF SOFTWARE DEVELOPMENT, SECURITY AND COMMUNICATION SYSTEMS, AMADEUS
1 Dieses Produkt heißt jetzt Red Hat OpenShift Container Platform.