Suche

Deutsch

Deutsch

Anmelden

Anmelden/Registrieren

Websites

Success Story

Emirates NBD entwickelt Cloud-Plattform, um innovative Banking-Services anbieten zu können

Emirates NBD

Fakten

Branche: Finanzdienstleistungen
Region: APAC
Unternehmenssitz: Abu Dhabi, VAE
Unternehmensgröße: über 9.000 Mitarbeiter in 230 Filialen

Wir wollten Open Source-Technologie und die besten cloudnativen Stacks sowie Kubernetes und Container. Mit einem Wort: Red Hat OpenShift.

MIGUEL RIO TINTO, GROUP CIO, EMIRATES NBD

Übersicht

Emirates NBD, eine der größten Banken der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), stellt Privat-, Groß- und Unternehmenskunden in den VAE und auf internationalen Märkten, darunter Ägypten, Saudi-Arabien, Indien, UK und Singapur, Finanzdienstleistungen zur Verfügung. Um die Geschwindigkeit und Flexibilität der IT-Bereitstellung verbessern und gleichzeitig die Kosten senken zu können, hat das Unternehmen eine ehrgeizige millionenschwere Initiative auf den Weg gebracht, um seine End-to-End-Technologieinfrastrukturen und -praktiken zu transformieren. Mit Red Hat® Lösungen war die Bank in der Lage, die Zusammenarbeit zu vereinfachen, die Entwicklungszeiten um mehrere Monate zu verkürzen sowie innovative digitale Engagement-Funktionen bereitzustellen, um mit cloudnativen Unternehmen konkurrieren zu können. Heute kann das Unternehmen neue Technologien nutzen und diejenigen Services bereitstellen, die moderne Verbraucher auf den wichtigsten Märkten fordern.

Gewinner des Red Hat Innovation Awards 2019

Der Weg zum Erfolg

Herausforderung: Weltweit die Nr. 1 bei den digitalen Banken werden

Die Emirates NBD Group ist die Bank in den VAE mit dem schnellsten Wachstum. Das gilt besonders für ihre ausschließlich auf den Mobilbereich beschränkte Banking App namens Liv. Um dieses Wachstum auf Dauer zu garantieren, benötigte Emirates NBD eine skalierbare und robuste Basis für schnelle digital-native Innovationen. Allerdings konnte dies mit den aktuellen langsamen Prozessen und der komplexen IT-Umgebung nicht realisiert werden. So dauerte die Bereitstellung von physischen Servern nicht selten Monate und die von virtuellen Servern bis zu einer Woche. „Unsere Server boten nur eine begrenzte Kapazität, weshalb wir bei Wachstumssprüngen immer wieder Hardware hinzufügen mussten. Wir konnten uns nicht mal schnell mit Partnern kurzschließen und unseren Kunden die benötigten Services schnell und kostengünstig bereitstellen“, so Jayesh Patel, Head of Liv. bei Emirates NBD.

Case Study

Emirates NBD entwickelt Cloud-Plattform für die digitale Transformation – mit Red Hat

Lösung: Entwicklung einer Open Source Private Cloud-Plattform

Emirates NBD entschied sich, die Transformation zum offenen Banking zusammen mit Red Hat durchzuführen. Mithilfe von Red Hat OpenShift® Container Platform hat die Bank schließlich Sahab entwickelt, eine flexible Open Source Private Cloud-Plattform, die von einer Bank im Nahen Osten in großem Maßstab ausgeführt wird, und zwar unter Einsatz einer Technologie, die der von cloudnativen Unternehmen ähnelt.1 Mit Sahab werden sämtlichen Mitarbeitern der Bank Anwendungen, Systeme und andere Ressourcen für die End-to-End-Entwicklung über ein „as-a-Service“-Modell bereitgestellt. Auf der Plattform werden die gesamte mobile Bank und die dazugehörigen Funktionen der digitalen Banking App Liv gehostet. Dazu Miguel Rio Tinto, CIO bei Emirates NBD: „Wir wollten Open Source-Technologie und die besten cloudnativen Stacks sowie Kubernetes und Container. Mit einem Wort: Red Hat OpenShift.“

Ergebnis: Vereinfachte Entwicklung und Datenschutz

Mit der neuen Plattform konnte Emirates NBD die Zusammenarbeit zwischen internen Teams und den Partnern verbessern, die APIs (Application Programming Interfaces) und Microservices verwenden. Und mit den neuen agilen Entwicklungspraktiken war das Unternehmen in der Lage, Lancierungs- und Update-Zyklen für seine Apps entscheidend zu verkürzen. „Mit unserer DevOps Pipeline und Red Hat konnten wir für das WhatsApp Banking binnen drei Tagen einen Machbarkeitsnachweis erstellen“, sagt Ali Rey, Vice President of Cloud Platforms bei Emirates NBD. „Früher hätten wir dazu sechs Monate oder ein ganzes Jahr gebraucht.“ Die neue Plattform bietet eine flexible und zugleich robuste Basis für die Private Cloud von heute und die Hybrid Cloud von morgen. Jetzt ist die Bank in der Lage, mit den personalisierten innovativen Services weniger regulierter Mitbewerber zu konkurrieren.

1 „Emirates NBD Group lanciert als erstes regionales Unternehmen des Bankensektors eine Private Cloud.“ Emirates NBD Media Centre. 17. April 2018. https://emiratesnbd.com/en/media-centre/media-centre-info/?mcid_en=601.

Unsere Beziehung zu Red Hat ist von einer einfachen Interaktion mit einem Lieferanten zu einer engen Partnerschaft gereift. Red Hat versteht die Zukunftsstrategie unseres Unternehmens, weshalb wir die Zusammenarbeit fortsetzen möchten, um die Nutzung unserer Produkte in der Public Cloud und darüber hinaus zu verbessern.“

ALI REY, VICE PRESIDENT, CLOUD PLATFORMS, EMIRATES NBD