Anmelden / Registrieren Konto
Jump to section

Was ist Automation Controller?

URL kopieren

Red Hat® Ansible® Automation Platform umfasst Automation Controller als zentrale Komponente, mit der Nutzer die Automatisierung im gesamten Unternehmen definieren, durchführen, skalieren und delegieren können.

Automation Controller ist eine Control Plane für die Automatisierung und beinhaltet eine Benutzeroberfläche, eine durchsuchbare API, Role-based Access Control, Job-Planung, integrierte Benachrichtigungen, grafisches Bestandsmanagement, CI/CD-Integrationen und Funktionen zur Visualisierung von Workflows.

Mit Automation Controller können Sie den Bestand verwalten, Workflows starten und planen, Änderungen nachverfolgen und in die Berichterstellung integrieren. All das funktioniert über eine zentralisierte Benutzeroberfläche und REST API.

Automation Controller führt eine verteilte, modulare Architektur mit entkoppelter Control und Execution Plane ein. Dadurch sind Teams in der Lage, die Automatisierung günstiger und schneller zu skalieren und bereitzustellen.

Automationsoperatoren benötigen für eine konsistente Automatisierung zusätzliche Tools, um Abhängigkeiten in separaten Ansible Automation Platform-Instanzen bereitstellen und managen zu können. Diese Abhängigkeiten können Python-Pakete, Python-Versionen, Frameworks und Ansible Automation Platform-Content umfassen.

Die verteilte Architektur von Automation Controller erlaubt es Automatisierungsoperatoren, Instanzen auf verschiedenen Plattformen bereitzustellen und die Automatisierung rasch zu skalieren, um zunehmender Volumennachfrage gerecht werden zu können.

Wenn die Automatisierung skalierbar ist, können Sie so viele Jobs erstellen, wie es zum Erreichen Ihrer Automatisierungsziele erforderlich ist.

Automation Controller unterstützt darüber hinaus Ausführungsumgebungen für die Automatisierung. Ausführungsumgebungen sind eigenständige Images, in denen die gesamte Automatisierung ausgeführt wird. Sie enthalten neben Ansible Automation Platform-Inhalten alle zusätzlichen Abhängigkeiten.

Mit Ausführungsumgebungen für die Automatisierung können Sie sicherstellen, dass die Automatisierung konsistent in mehreren Plattformen ausgeführt wird. Alle benutzerdefinierten Abhängigkeiten werden in der Entwicklungsphase definiert und sind nicht mehr eng an die Control Plane gekoppelt. Dies führt zu schnelleren Entwicklungszyklen, Zuverlässigkeit und Portierbarkeit in verschiedenen Umgebungen.

Durch Ausführungsumgebungen für die Automatisierung wird das Verwaltungs-Erlebnis von Automatisierungsentwicklern und -administratoren verbessert. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Automatisierung im gesamten Unternehmen zu skalieren.

Automation Controller zentralisiert und kontrolliert Ihre Ansible Automation Platform-Infrastruktur. Auf dem Dashboard können Sie genau verfolgen, was in Ihrer Umgebung passiert. Sie haben einen besseren Überblick darüber, welche Änderungen von wem vorgenommen werden und wann sie Compliance-Richtlinien unterstützen müssen. Darüber hinaus enthält das Dashboard intuitive Filter, mit denen Automatisierungsoperatoren präzise Informationen für die aktuelle Aufgabe aufrufen können.

Die Benutzeroberfläche von Automation Controller beinhaltet eindeutige Perspektiven zum Anzeigen und Bearbeiten von Controller-Objekten und -Komponenten und ermöglicht dadurch eine bessere Transparenz. 

Als zusätzliche Schutzebene wurde Automation Controller eine strenge Sicherheitsrichtlinie hinzugefügt, die allgemeine Bedrohungen der Cybersicherheit erfassen und bekämpfen.

Automation Controller-Funktionen:

  • Task Manager und Scheduler
  • API-Bestandsmanagement
  • API-Berechtigungsmanagement
  • API-Automatisierungs-Jobmanagement
  • Nachrichten-, Warteschlangen-, Cache- und KV-Speicher
  • Automation Mesh Connector
  • Automation Mesh Receptor
  • Datenbank

Für die Implementierung von Automatisierung im gesamten Unternehmen benötigen IT-Organisationen eine standardisierte Methode, um Automatisierungs-Workflows zu definieren und diese in andere Tools und Prozesse einzubetten. Weiterhin sind eine verlässliche und skalierbare Ausführung der Automatisierung sowie ein zentralisiertes System erforderlich, das ein Auditing ermöglicht.  

Durch eine Standardisierung der Art und Weise, wie Automatisierung bereitgestellt, initiiert, delegiert und auditiert wird, können Unternehmen mit der Ansible Automation Platform für Verlässlichkeit bei der Automatisierung sorgen und Inkonsistenzen im Unternehmen reduzieren.

Mehr erfahren

Artikel

Die Grundlagen von Ansible

Erhalten Sie einen Überblick über die Funktionsweise von Ansible, und erfahren Sie, wie Sie mit der Ansible-Automatisierung Software installieren, tägliche Aufgaben automatisieren, Infrastruktur bereitstellen, Sicherheit und Compliance verbessern, Systeme patchen und Automatisierungen in Ihrem gesamten Unternehmen teilen können.

Artikel

Was sind Ausführungsumgebungen für die Automatisierung?

Ausführungsumgebungen für die Automatisierung sind Container Images, auf denen alle Automatisierungen der Red Hat Ansible Automation Platform ausgeführt werden. Sie bieten eine definierte, konsistente und portierbare Umgebung für die Ausführung der Automatisierung.

Artikel

Was sind Ansible Content Collections?

Bei Ansible Content Collections handelt es sich um ein Verteilungsformat für Red Hat Ansible Automation Platform Inhalte, wie Playbooks, Rollen, Module und Plugins, über verschiedene Themenbereiche. 

Einstieg in eine Automatisierungsplattform für Unternehmen

Red Hat Ansible Automation Platform

Eine Plattform für die Implementierung unternehmensweiter Automatisierungsprozesse, egal, in welcher Phase der Automatisierung Sie sich befinden.

Illustration - mail

Möchten Sie mehr zu diesen Themen erfahren?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, Red Hat Shares.