Red Hat Training & Certification FAQ

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zum Red Hat® Training and Certification Programm, wie Sie Ihre Investitionen dahingehend maximieren und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Schulungspfade erstellen können.

Das Wie, Warum und Wo des Red Hat Training and Certification Programms

In unseren Trainingskursen lehren wir die Grundlagen für all unsere Technologien zusammen mit praktischen Use Cases und Labs, die eine erfolgreiche Nutzung unserer Produkte ermöglichen sollen. Durch die Zertifizierung dieser Fertigkeiten weisen Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten für den Markt und potenzielle Arbeitgeber nach.

Ausführliche Informationen zu allen Angeboten, darunter Anforderungen und Ziele, finden Sie in den jeweiligen Beschreibungen der vollständigen Liste der Kurse und Zertifizierungen.

IT-Spezialisten mit der Red Hat® Certified System Administrator (RHCSA®) Zertifizierung haben die erforderlichen Systemadministrationskenntnisse für Red Hat® Enterprise Linux® Umgebungen unter Beweis gestellt. Voraussetzung für dieses Credential sind das erfolgreiche Bestehen des Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exams (EX200).

Ein Red Hat® Certified Engineer (RHCE®) ist ein RHCSA, der über die zusätzlichen Kenntnisse und Fertigkeiten verfügt, die ein erfahrener Systemadministrator von Red Hat Enterprise Linux Systemen benötigt. Voraussetzung für dieses Credential sind das erfolgreiche Bestehen des Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exams (EX200) und des Red Hat Certified Engineer (RHCE) Exams (EX300).

Je nach Kurs oder Zertifizierung stehen Ihnen verschiedene Lernmethodologien zur Verfügung. So führen wie Classroom, virtuelles und Vor-Ort-Training sowie Video Classroom- und Online-Kurse durch. Holen Sie sich weitere Infos zur den Trainingsmethoden von Red Hat.

Individual Exam Sessions sind eine bequeme Alternative zu Open Enrollment Exams von Red Hat, die im Rahmen von Classroom Trainings durchgeführt werden. Der Prüfungsteilnehmer wird remote von einer professionellen Fachkraft überwacht, denn die Prüfung findet in einem gesicherten System in einem Prüfungszentrum statt.

Classroom Exams werden von einem Aufsichtführenden auf vorkonfigurierter Hardware in einer unserer Testeinrichtungen abgenommen. Wir stellen zusätzliche Informationen bereit, damit Sie die für Sie am besten geeignete Prüfmethode auswählen können.

Beachten Sie, dass Video Classrooms HD-Videos enthalten und eine Internetverbindung mit hoher Bandbreite und geringer Latenz erfordern. Sie können Ihre Verbindungsgeschwindigkeit jederzeit unter https://www.redhat.com/rhtapps/compatibility/ prüfen.

Wenn Sie keine passenden Optionen an/in unseren Schulungsorten und -einrichtungen finden, dann wenden Sie sich gerne an Red Hat. Gemeinsam werden wir eine Lösung dafür finden, wie wir Sie und unser Trainings- und Zertifizierungsangebot zusammenbringen.

Leistungsbasierte Prüfungen sind praktische Prüfungen, d. h. Sie lösen Aufgaben aus der Praxis, die denjenigen ähneln, mit denen Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit zu tun haben. Alle Red Hat Zertifizierungsprüfungen sind leistungsbasiert und stellen diejenige praktische Anwendung bereit, die Sie zum Nachweis Ihrer Fertigkeiten benötigen.

Maximieren Sie die Vorteile von Training und Zertifizierung

Ein solches Bundle integriert einen Einzelkurs nebst Exam und ist kostengünstiger, als wenn Sie die beiden separat anschaffen. Zudem können Sie mit ihm den Wert eines Einzelkurses aufwerten, indem Sie Ihre gewonnenen Fertigkeiten in praktischen Prüfungen nachweisen.

Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, Auftragnehmern und Consultants sind, können die Red Hat Zertifizierungen als Entscheidungshilfe bei Einstellungs-, Zuweisungs- und Beförderungsverfahren und anderen Managementaufgaben verwenden. Personen, die diese Zertifizierungen erwerben, profitieren von einer offiziellen, unvoreingenommenen und bewährten Beurteilung ihrer Kompetenzen und Kenntnisse.

Unser Subskriptionsschema bietet Zugriff auf unser gesamtes Portfolio an Online-Training, Video Classrooms und ausschließlich für Abonnenten erstellte zusätzliche Inhalte. Wir konzipieren unsere Lab-Umgebungen auf eine Art und Weise, die Ihnen umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten in Bezug auf Red Hat Produkte und Architekturen bietet, und das ohne den Zeitaufwand für die Suche nach bzw. die Konfiguration von lokaler Hardware. Bei diesen Umgebungen handelt es sich nicht um Simulationen, sondern tatsächliche Systeme, die Ihnen im Rahmen dieser Trainingsinitiativen (gemäß Geschäftsbedingungen) zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Infos zum Red Hat Learning Subscription Programm finden Sie in unserer erweiterten FAQ-Ressource.

Laut einer aktuellen IDC-Studie zum Geschäftswert des Red Hat Trainings lassen sich mit unserem Angebot ungeplante Ausfallzeiten um 71 % verringern und die Helpdesk-Effizienz um 36 % verbessern. Berechnen Sie Ihren ROI und erfahren Sie, wie Sie und Ihr Team die Investitionen in Red Hat Training optimal ausschöpfen können.

Ob Sie nun mehrere Kurse oder Prüfungen erwerben, zusätzliche Team-Mitglieder ausbilden oder sich im Voraus Guthaben sichern möchten – wir bieten Ihnen immer Möglichkeiten zur Kostenersparnis, die genau zu Ihren Bedürfnissen passen.

Wir bieten Rabatte im Rahmen eines Codes an, der dreimal verwendet oder mit einem Freund oder Kollegen geteilt werden kann. Erfahren Sie, welche Vorteile dieses Empfehlungsprogramm für Sie und Ihre Kollegen bietet.

Verwaltung von Trainings- und Zertifizierungsprofilen

In den meisten Bereichen ist ein von einer Behörde ausgestellter Identitätsnachweis mit Foto erforderlich. Kandidaten aus Regionen, wo kein amtlicher Lichtbildausweis zur Verfügung steht, werden gebeten, bei einem autorisierten Händler für Red Hat Training in ihrer Nähe Informationen für akzeptierte Formen der Identifikation einzuholen.

Melden Sie sich beim Red Hat Certification Central Portal an, um Änderungen oder Aktualisierungen Ihres Profils vorzunehmen.

Sie können die Gültigkeit eines Red Hat Zertifikats verifizieren, indem Sie unter folgender Adresse die Zertifikatsnummer eingeben. Ausführliche Infos zu unseren Richtlinien für eine erneute Zertifizierung finden Sie auf unserer Certification Renewal-Seite.

Machen Sie die nächsten Schritte auf Ihrem Lernpfad

Einzelpersonen oder Teams können je nach Rolle, Qualifikationslücken oder dem für sie interessanten Produkt ihre Fertigkeiten prüfen und Kursempfehlungen einholen.

Melden Sie sich je nach Subskriptionstyp entweder im Basic- oder Standard-Training an.

Prüfungsergebnisse werden den Kandidaten innerhalb von 3 US-Werktagen per E-Mail mitgeteilt, vorausgesetzt, dass die vom Teilnehmer gemachten Kontaktinformationen korrekt sind. Leider behandeln manche Mailserver die E-Mails mit den Prüfungsergebnissen fälschlicherweise als Spam bzw. filtern sie heraus, was zu Verzögerungen führen kann. Wenn Sie binnen 3 US-Werktagen keine Benachrichtigung zur Ihren Ergebnissen erhalten, wenden Sie sich an Red Hat Certification.

Ihnen wird ein elektronisches Zertifikat ausgestellt, dass Sie zusammen mit Ihren Prüfungsergebnissen per E-Mail erhalten.

Wenn Sie Probleme bei Einkauf oder Anmeldung haben, wenden Sie sich an Ihren Account Support. Technische Probleme können Sie über das Customer Portal melden. Ein Mitglied des Red Hat Teams wird Ihnen dann weiterhelfen.

Erfahren Sie alles über Ihre Optionen in Sachen Services und Support

Über Ihre Red Hat Subskription erhalten Sie direkten Zugriff auf Produktinfos und Best Practices, die Sie zur Entwicklung, Implementierung und Verwaltung Ihrer Unternehmenslösung benötigen. Zugriff auf Produktdokumentation bzw. den Red Hat Support wird über das Red Hat Customer Portal gewährt, das eine durchsuchbare Wissensdatenbank, Produktdokumentation und weitere Support-Features bietet. Unterstützung zur Verwaltung von Subskriptionen, Accounts oder Benutzerberechtigungen stellt unser Kundendienst bereit.

Wenn Ihre Bedürfnisse über eine rein technische Expertise hinausgehen, können wir Ihnen über unser Consulting-Programm einen strategischen Berater zur Verfügung stellen. Dieser Red Hat Experte identifiziert gemeinsam mit Ihnen geschäftliche Herausforderungen, schlägt praktische Lösungen vor und unterstützt Sie bei der Skalierung auf Ihre jeweiligen geschäftlichen Bedürfnisse.

Bei Problemen benötigen Sie jemanden an Ihrer Seite, der Betriebsunterbrechungen auf ein Mindestmaß beschränken und Fehler beheben kann, während Sie sich ganz auf Ihre kritischen geschäftlichen Herausforderungen konzentrieren. Ihre Organisation benötigt einen erfahrenen Profi, der sie bei Best Practices, Supportability Assessments, Lifecycle-Planung, Frühzugriff auf Beta-Versionen und anderen Elementen Ihrer technologischen Roadmap begleitet? Dann empfehlen wir unser Technical Account Management-Programm.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Kultur zu transformieren, die Anwendungsentwicklung zu beschleunigen und die Vorteile von DevOps auszuschöpfen, dann sollten Sie unser Open Innovation Labs-Programm in Betracht ziehen. Das integrierte interaktive Menü bietet eine Push-Button-Infrastruktur, mit der Sie Ihren eigenen Technologie-Stack zusammenstellen und umgehend ausführen können.

Mit der Red Hat Academy sollen Studenten durch die Beherrschung von Red Hat Technologien in einem institutionellen Umfeld auf spätere Tätigkeiten bei Unternehmen vorbereitet werden. Wir verfügen über Partnerinstitutionen auf der ganzen Welt, die praktische Anweisungen, Curricula, Labs sowie leistungsbasierte Prüfungen bieten und mit denen wir gemeinsam IT-Infrastrukturen unterstützen und eine innovative Aus- und Fortbildung von Studenten gewährleisten.

Sie haben weitere Fragen?