Konto Anmelden
Jump to section

Was sind Ansible Content Collections?

URL kopieren

Bei Ansible Content Collections handelt es sich um ein Verteilungsformat für Red Hat®Ansible® Automation Platform Inhalte, wie Playbooks, Rollen, Module und Plugins, über verschiedene Themenbereiche. 

Ansible Content Collections repräsentieren den neuen Standard, wenn es darum geht, Automatisierung zu verteilen, zu verwalten und zu nutzen. Durch die Kombination verschiedener Typen von Ansible Automation Platform Inhalten werden Flexibilität und Skalierbarkeit verbessert.

Eine Content Collection wird mit einem konsistenten Format entwickelt, wodurch die Ersteller von Inhalten Module, Plugins, Rollen und Dokumentation gebündelt zusammen verschicken können. So können Nutzer an einer zentralen Stelle auf diese Inhalte zugreifen. 

Ansible Content Collections ermöglicht einen schnellen Einstieg in die Ansible Automation Platform, und zwar mithilfe vordefinierter Inhalte von zertifizierten Partnern und Red Hat.

Diese vorpaketierten Inhalte sind nach Domain sortiert, wodurch Sie ohne viel Vorarbeit in kürzester Zeit unterschiedliche Rollen und Module suchen und zusammenstellen können.

Das automatisierte Unternehmen

Wie Sie automatisierte Prozesse in Ihrem gesamten Unternehmen implementieren

Früher mussten die Ersteller von Modulen darauf warten, dass ihre Module zur Aufnahme in eine aktuelle Ansible-Version markiert wurden, oder mussten sie selber zu Rollen hinzufügen, was die Nutzung und Verwaltung von Inhalten erschwerte.

Ansible Content Collections werden unabhängig von den Releases des Hauptprodukts herausgegeben und verwaltet. Das bedeutet, dass zukünftige Updates und neue Inhalte öfter veröffentlicht werden können.

Content Collections sind für den Einsatz mit bestimmten Versionen von Ansible Automation Platform geprüft. 

Da Sie nun Module innerhalb von Ansible Content Collections zusammen mit relevanten Rollen und Dokumentationen verschicken können, sind die Ersteller von Automatisierungsinhalten nun in der Lage, auf die zunehmende Nachfrage nach Automatisierung zu reagieren.

Und den Nutzern von Automatisierung stehen jetzt durchgehend neue und aktualisierte Inhalte zur Verfügung. 

Ein Public Cloud-Anbieter kann jetzt zum Beispiel neue Services einführen und diese automatisieren, ohne darauf warten zu müssen, dass diese von der gesamten Ansible-Community akzeptiert werden.

Der Automation Hub ist der offizielle Ort, um zertifizierte und unterstützte Ansible Content Collections von Red Hat und seinen Technologie-Partnern zu entdecken und herunterzuladen.

Der Zugang zum Automation Hub ist in der Ansible Automation Platform Subskription enthalten. 

In diesen Content Collections sind Möglichkeiten für die Nutzung von Automatisierung beschrieben. Außerdem enthalten sie Anleitungen, wie Sie diese in Ihrer Infrastruktur implementieren können.

Durch eine Ansible Automation Platform Subskription erhalten Sie Zugriff auf über 100 zertifizierte Content Collections und über 400.000 Module, die für eine konsistente, konforme Bereitstellung kuratiert wurden.

Zertifizierte Ansible Content Collections können im Red Hat Automation Hub veröffentlicht werden, und bieten dem Nutzer unmittelbar die Automatisierung für Integrationen mit der Red Hat Ansible Automation Platform.

Die von Ihnen erstellten Content Collections können Sie über einen privaten Automation Hub mit anderen Personen in Ihrer Organisation teilen.

Mit dem privaten Automation Hub können Automation-Entwickler zusammenarbeiten und ihre eigenen Automatisierungsinhalte veröffentlichen, sowie die Bereitstellung von Automatisierungsinhalten innerhalb der Organisation optimieren.

Sie können nicht nur organisationsspezifische Content Collections auf privaten Automation Hubs veröffentlichen, sondern auch von der Community erstellte Collections in die Ansible Galaxy hochladen, um sie mit der Ansible Automation Community zu teilen.

Für die Implementierung von Automatisierung im gesamten Unternehmen benötigen IT-Organisationen eine standardisierte Methode, um Automatisierungs-Workflows zu definieren und diese in andere Tools und Prozesse einzubetten. Weiterhin braucht es eine verlässliche und skalierbare Ausführung der Automatisierung sowie ein zentralisiertes System, das ein Auditing ermöglicht.  

Durch eine Standardisierung der Art und Weise, wie Automatisierung bereitgestellt, initiiert, delegiert und auditiert wird, können Sie mit der Ansible Automation Platform für Verlässlichkeit bei der Automatisierung sorgen und Inkonsistenzen im Unternehmen reduzieren.

Weil das Produkt auf einer intuitiven Automatisierungssprache basiert, lässt sich die gemeinsame Verwendung von Automatisierungsinhalten für mehrere Teams und Einzelpersonen koordinieren. Mithilfe der vordefinierten Ansible Content Collections können Teams schnell damit beginnen, Automatisierung zu implementieren und zu teilen.

Mehr erfahren

Artikel

Was ist Automation Controller?

Automation Controller ist eine Control Plane für die Automatisierung und beinhaltet eine Benutzeroberfläche, eine durchsuchbare API, Role-based Access Control, Job-Planung, integrierte Benachrichtigungen, grafisches Bestandsmanagement, CI/CD-Integrationen und Funktionen zur Visualisierung von Workflows.

Artikel

Die Grundlagen von Ansible

Erhalten Sie einen Überblick über die Funktionsweise von Ansible, und erfahren Sie, wie Sie mit der Ansible-Automatisierung Software installieren, tägliche Aufgaben automatisieren, Infrastruktur bereitstellen, Sicherheit und Compliance verbessern, Systeme patchen und Automatisierungen in Ihrem gesamten Unternehmen teilen können.

Artikel

Was ist ein Ansible Playbook?

Ein Ansible Playbook ist ein Blueprint von Automatisierungsaufgaben, die auf einer Reihe, Gruppe oder Klassifizierung von Hosts ausgeführt werden. Ansible Playbooks unterstützen IT-Teams dabei, Anwendungen, Services, Server Nodes oder andere Geräte zu programmieren, ohne dass dabei die manuellen Kosten einer völligen Neuerstellung entstehen.

Einstieg in eine Automatisierungsplattform für Unternehmen

Red Hat Ansible Automation Platform

Eine Plattform für die Implementierung unternehmensweiter Automatisierungsprozesse – unabhängig davon, in welcher Phase der Automatisierung Sie sich befinden.

Illustration - mail

Möchten Sie mehr zu diesen Themen erfahren?

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, Red Hat Shares.