Anmelden / Registrieren Konto
Jump to section

Unser flexibles Logosystem repräsentiert verschiedene Gruppen bei Red Hat auf konsistente Art und Weise. Wenn Sie nach einem Logo suchen, um eine Gruppe zu repräsentieren, bei der es sich nicht um ein Produkt, einen Partner oder ein Event handelt, beginnen Sie mit einem Universallogo. Universallogos verleihen Red Hat® Gruppen eine einheitliche visuelle Identität. Sie erleichtern die Unterscheidung zwischen Gruppenlogos von Red Hat Produkten und anderen Organisationen. 

Universallogo, minimaler Clearspace

Universallogos werden als vollfarbige Standard- und Reverse-Versionen sowie als einfarbige Versionen in Weiß, Rot und Schwarz produziert.

Teams

Teams und Mitarbeiter mit Kundenkontakt können das Universallogo verwenden, um sich von anderen Produkten oder Organisationen innerhalb von Red Hat zu unterscheiden. Teams und Mitarbeiter sollten einheitliche aussagekräftige Namen verwenden, die sich an der Organisationsstruktur von Red Hat orientieren. Darüber hinaus sollten sie auch außerhalb von Red Hat professionell und nützlich sein. Alle Team-Namen müssen einen identifizierenden Deskriptor enthalten, z. B. Red Hat Technical Account Manager oder Red Hat Global Logistics Team.

Programme

Programme sind spezielle, langfristige Projekte, die von Red Hat finanziert werden. Sie sind entweder regional oder global ausgerichtet und verfügen über eine gezielte Strategie mit einer ganz bestimmten Zielgruppe. Programme können intern oder extern sein sowie Events und Unterprogramme enthalten, etwa Programminitiativen und Kurse.

Ein Universallogo für Programme erleichtert die konsistente Kommunikation unserer Marke im gesamten Red Hat Unternehmen. Außerdem lassen sich Programme auf diese Weise leichter von anderen Initiativen unterscheiden und wirken auf Mitarbeiter professioneller. Wenn ein Programm verschiedene Unterprogramme oder Kurse hat, kann der Titel mit kleinerer Schriftgröße unter dem Programmnamen im Logo hinzugefügt werden. So lässt sich leichter erkennen, wie Programm und Unterprogramm zusammenhängen.

Oberflächen

Wenn Sie Ihr Logo in Überschriften von Online-Oberflächen verwenden müssen, können Sie vom Marken- und Kreativ-Team eine horizontale Version des Universallogos erhalten. Diese eignet sich insbesondere, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht. Sie sollte daher auch nur in solchen Fällen eingesetzt werden.

Horizontales Universallogo, minimaler Clearspace

Beispiele für Universallogos

Verwenden Sie das Universallogo so, wie es bereitgestellt wird.

Ersetzen Sie das Fedora-Symbol nicht durch ein anderes Element.

Achten Sie darauf, dass Ihr Team- oder Programmname vom zuständigen Team genehmigt wurde.

Erstellen Sie keinen eigenen Team- oder Programmnamen, der nicht vom zuständigen Team genehmigt wurde.

Achten Sie darauf, dass alle Logoelemente proportional zueinander sind.

Verändern Sie nicht die Größe einzelner Logoelemente, sodass sie nicht mehr proportional zueinander sind.

Verwenden Sie Universallogos stets unabhängig voneinander.

Co-Branding mit Universallogos ist nicht zulässig.

Das Telco-Team von Red Hat druckt sein Universallogo auf Werbeartikel, um das eigene Team zu repräsentieren.

Das Red Hat Customer Portal verwendet eine horizontale Version des Universallogos, die in die Überschrift seiner Website passt.