Kontaktieren
Konto Anmelden

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umweltschutz hat für uns Priorität

Jump to section

Red Hat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Daher ist der Aspekt der Nachhaltigkeit unternehmensweit in die Geschäftspraktiken von Red Hat integriert.

Zu den Initiativen für 2021 gehörten die Verbesserung unser Energieeffizienzprogramme, die Ausweitung unser Verträge für erneuerbare Energien, um die Einrichtungen mit dem höchsten Verbrauch zu unterstützen, sowie die Einführung nachhaltiger Designstandards in unseren Büros, um den Verbrauch zu senken.


Reduzierung von Emissionen

Red Hat legt offen, wie wir unser Portfolio absoluter globaler Emissionen am Greenhouse Gas (GHG) Protocol Corporate Standard und den Methoden der Global Reporting Initiative (GRI) ausrichten. In unserer Emissionsmethodik wird 2019 als Basisjahr verwendet. Die Emissionen für 2020 und 2021 werden ebenfalls offengelegt.

Freiwillige von Red Hat bauen in einem Community-Garten Gemüse an.

Icon-Red_Hat-Buildings-City-A-Black-RGB

17 %

weniger Treibhausgasemissionen insgesamt

Icon-Red_Hat-Electrical_plug-A-Black-RGB

15 %

niedrigerer Energieverbrauch insgesamt

Icon-Red_Hat-Diagrams-Community_People-A-Black-RGB

34 %

geringere Energieintensität pro Vollzeitmitarbeiter/in

Logo: Open Source Stories

Farming for the Future

In West Baltimore bauen High School-Klassen gesunde Lebensmittel für sich selbst an, indem sie sogenannte intelligente „Growschränke“ verwenden, die auf mit Open Source entwickelten „Food Computers“ basieren. Ganz nebenbei zeigen sie dabei ihrer Community, wie man sich gesünder ernähren kann, indem sie teilen, was sie anbauen – und was sie lernen.

Film ansehen

Red Hat trägt zum Aufbau einer besseren Welt bei

Mehr erfahren Bericht KJ2021 herunterladen