Anmelden / Registrieren Konto

Thema

Modernisierung der Zahlungsinfrastruktur

Auf einem Markt, der von beschleunigter Innovation, neuer Konkurrenz sowie Anforderungen von zunehmend digitalen Kunden bestimmt wird, haben es selbst die fähigsten Zahlungsorganisationen schwer, sich in einer Always-on-, stets in Echtzeit funktionierenden Welt anzupassen bzw. erfolgreich zu sein. Zahlungsinfrastrukturen, die vor gar nicht allzu langer Zeit Wettbewerbsvorteile zu bieten hatten, sind mittlerweile ineffizient, restriktiv und schwer zu integrieren. Durch die Fortschritte in Cloud-Technologie und künstlicher Intelligenz können Unternehmen differenzierte Features zu günstigen Preisen anbieten. Außerdem haben Pläne zur Modernisierung der Zahlungsinfrastruktur für viele Firmen heutzutage oberste Priorität.

Was ist Zahlungsmodernisierung?

Bei der Zahlungsmodernisierung geht es darum, den Kapitalverkehr auf der ganzen Welt zu verbessern. Dazu gehören Echtzeitverarbeitung, datenintensives Messaging sowie neue Standards, die Kommunikation und Informationsaustausch erleichtern. Es geht hier aber auch um die Einführung von Cloud-Technologie und den Einsatz neuer Strategien, um die Effizienz von Zahlungsorganisationen zu steigern.

Die vorhandenen Zahlungsinfrastrukturen haben vielen Unternehmen viele Jahre lang gute Dienste geleistet. Allerdings bedeutet der vermehrte Bedarf an gesteigerten Zahlungsvolumina, Kundenerwartungen in Bezug auf eine schnellere Abwicklung sowie die kontinuierlichen Forderungen nach einer Reduzierung von Zahlungsgebühren für diese Organisationen, dass sie Hosting, Ausführung und Verarbeitung von Zahlungen transformieren und modernisieren müssen.

Gründe für eine Modernisierung Ihrer Zahlungsinfrastruktur

Sinkende Gebühren lassen Margen schrumpfen und bewirken, dass viele Organisationen nach Möglichkeiten zur Reduzierung der Betriebskosten suchen. Darüber hinaus führen die neuen Zahlungsnetzwerke zu einer Welt mit Always-on-Kapitalverkehr in Echtzeit. Aber auch Kriminelle entwickeln sich weiter und suchen nach neuen Methoden, illegale Aktivitäten zu verschleiern. Und dann gibt es da noch die neuen finanzfremden Wettbewerber, die eine Disruption der vorhandenen Wertschöpfungskette für Zahlungen verursachen. Um diese Herausforderungen bewältigen und in dieser neuen Umgebung erfolgreich sein können, benötigen Unternehmen eine innovative Zahlungsinfrastruktur.

Wir kann die Cloud die Modernisierung der Zahlungsinfrastruktur unterstützen?

Mit Cloud-Technologie können Unternehmen ihre Infrastruktur effizienter ausführen und zeitnah an Marktänderungen anpassen. So lassen sich Kapazitäten automatisch je nach steigendem oder sinkendem Zahlungsvolumen skalieren. Dazu steht ihnen Echtzeitverarbeitung mit Daten-Streaming zur Verfügung, mit der sie Zahlungsdaten mithilfe von maschinellem Lernen gewinnbringend ausschöpfen können. Die Cloud erleichtert dazu Kommunikation und externen Datenaustausch und ermöglicht die Nutzung neuer digitaler Partnernetzwerke.

Warum Red Hat?

Red Hat, der Marktführer für Open Source-Unternehmenslösungen, unterstützt Communities dabei, zukünftige Cloud-Technologien zu entwickeln und Unternehmen Innovationen, die Förderung von Interoperabilität und die Vereinfachung von Technologien zu ermöglichen, um ihren Erfolg auf dem Markt zu steigern.

Red Hat Kunden können ihre Zahlungs-Services innerhalb der Infrastruktur verschieben, die für ihr Unternehmen am sinnvollsten ist. Dazu können sie Onsite- oder Offsite-Bereitstellungen von Anbietern wie Alibaba, Amazon, Google, IBM und Microsoft implementieren und so Kosten und betriebliche Komplexität reduzieren und gleichzeitig die Effizienzen einer modernen Cloud-Plattform ausschöpfen. Darüber hinaus ermöglicht der Einsatz einer einheitlichen Cloud-Erfahrung die Ausführung traditioneller cloudnativer Anwendungen in beliebigen Zahlungsinfrastrukturen sowie die progressive sukzessive Modernisierung von Apps.

Mehr erfahren

Fünf Vorteile einer Modernisierung Ihrer Zahlungsinfrastruktur

Modernisierung der Zahlungsinfrastruktur mit Red Hat

Einführung von Apache Kafka und Kubernetes für das Messaging im Zahlungsverkehr

Optimieren Sie die kanalübergreifende Echtzeit-Zahlungsverarbeitung mit Apache Kafka, Kubernetes und Ceph.

Open Source-Software gewinnt in der Zahlungsindustrie immer mehr an Einfluss.

Die Verbindung zwischen Echtzeitzahlungen, Daten und neuen digitalen Use Cases.

Modernisieren Sie mit Open Source, Containern, Hybrid Cloud und mehr, um Zahlungen in Echtzeit verarbeiten zu können.

Sind Sie bereit für die Modernisierung Ihrer Zahlungsinfrastruktur?